24. Mai 2018

Datenschutzerklärung

 

Pflichtangaben

 Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

CREW – Erlebnis & Freizeit e.V.
Am Stadtpark 1
42799 Leichlingen

Ihr Ansprechpartner bei CREW für alles was personenbezogene Daten und die Erhebung solcher angeht, ist Lara Scholten.

 

Grundlegendes

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns von CREW – Erlebnis & Freizeit e.V. ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß den gesetzlich geltenden Regelungen und unserer Datenschutzerklärung. Juristische Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und im Telemediengesetz (TMG).

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Da durch neue Technologien und die kontinuierliche Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an unserer Datenschutzerklärung eintreten können, empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen.

 

Zugriffsdaten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (gem. Art. 6, Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über die Zugriffe auf unsere Webpräsenz und speichern diese Informationen als sogenannte „Server-Logfiles“ temporär auf dem Server unserer Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Zugriffsuhrzeit
  • Menge der gesendeten Daten in Bytes
  • Quelle von der Sie auf unsere Website gekommen sind
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP Adresse

Diese Server-Logfiles werden nur temporär, für maximal sieben Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Wir speichern diese Daten temporär um beispielsweise Missbrauchsfälle aufdecken zu können. Ist es notwendig, die Daten aus Beweisgründen über diese sieben Tage hinaus zu speichern sind die Daten so lange von der Löschung ausgeschlossen, bis der Sachverhalt geklärt ist. Es findet zu keinem Zeitpunkt eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus anderen Quellen statt.

 

Cookies

Unsere Website nutzt sogenannte „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihren Gerät speichert. Diese kleinen Textdateien helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicher zu machen. Außerdem nutzen wir Cookies dazu, um eine pseudonymisierte Reichweitenmessung durchführen zu können. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien wiedersprechen.

Die meisten Browser bieten allerdings auch eine einfache Möglichkeit an, von vornherein keine Cookies zuzulassen. Diese Einstellung müssen Sie in Ihrem Browser vornehmen. Allerdings können wir leider nicht gewährleisten, dass Sie unser Onlineangebot ohne Einschränkungen genießen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vorgenommen haben.

 

Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

 Die Nutzung unserer Onlinepräsenz ist ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Bereiche bzw. einzelner Angebote auf dieser Onlinepräsenz können sich abweichende Regelungen ergeben. Keinesfalls werden personenbezogene nicht anonymisierte Daten erhoben ohne, dass sie diese proaktiv in ein dafür vorgesehenes Formular eingeben müssen. Anonymisierte Daten, welche von uns erhoben werden, sind die bereits beschriebenen Informationen. Durch die Anonymisierung der Daten ist kein Rückschluss auf Ihre Person möglich.

Ihre Personenbezogenen Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn Sie uns diese freiwillig geben. Dies geschieht immer dann, wenn Sie beispielsweise Ihre Kontaktdaten für die Anmeldung an einer der von uns durchgeführten Aktionen in das dafür vorgesehene Formular eintragen. Gleiches gilt für die Daten, die Sie in unserem Kontaktformular angeben. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, werden mit größter Sorgfalt, unter höchster Vertraulichkeit behandelt und nur für den Zweck genutzt, für den Sie uns Ihre Daten überlassen haben. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund unseres begründeten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen.

In keinem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter!

Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten findet nur dann statt, wenn es für die Erfüllung von vereinbarten Leistungen notwendig ist. Außerdem werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange gespeichert, wie eine vertragliche oder geschäftliche Beziehung zwischen Ihnen und der CREW besteht. Möchten Sie an einem unserer Angebote teilnehmen, für welches eine Voranmeldung nötig ist, werden Ihre Daten nur bis zum Ende dieses Angebots gespeichert und anschließend durch uns gelöscht. Erteilen Sie uns das Einverständnis, Ihnen über dieses Angebot hinaus weitere Informationen über uns und unsere Aktionen zukommen zu lassen, speichern wir die hierzu notwendigen Daten, wie beispielsweise eine E-Mail-Adresse so lange, bis Sie uns die Erlaubnis hierfür entziehen. Dieser Widerruf ist jederzeit formlos, schriftlich möglich. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Newsletter Daten

In regelmäßigen Abständen versenden wir einen sehr zu empfehlenden CREW-Newsletter. Wenn Sie diesen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen. Ergänzende Daten über die E-Mail-Adresse hinaus werden durch uns nicht gesammelt. Die angegebene E-Mail-Adresse dient ausschließlich zum Versand unseres Newsletters. Die bei der Newsletteranmeldung übermittelten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihres Einverständnisses verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihres Einverständnisses ist auch hier jederzeit möglich. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

 

Kontaktformular

 Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung

 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich mit Ihrer Zustimmung. Sobald Sie nicht mehr damit einverstanden sind, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben oder verarbeiten, genügt eine formlose Mitteilung per Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit von bis zum Widerruf verarbeiteten Daten bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Recht auf Beschwerde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: 

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Stand 24.05.2018