#wir fahren, nur halt woandershin!

Kinderfreizeit 2.0 in den Herbstferien 2020 ins Haus Erlenhof nach Brakel

Euer Kinderfreizeitteam 2020: Tom, Hanna, Robin, Nele, Malin, Janika, Felix, Jana, Thea, Julia, Tuana, Celina, Alex

Manchmal kommt es halt anders, als man denkt… Unsere geplante Kinderfreizeit in die Niederlande kann jetzt leider nicht mehr stattfinden, weil das Auswärtige Amt für die Region eine Reisewarnung herausgegeben hat.

Deshalb keine Kinderfreizeit? – Nicht mit uns!

Wir haben für euch ein neues Ziel herausgesucht und jetzt geht es in das Haus Erlenhof in Brakel (in der Nähe von Paderborn).

Das ändert sich für dich: 

  • Das Reiseziel:
    Wir fahren in ein anderes Ferienhaus, diesmal in NRW.
  • Die Anreise:
    Die Fahrzeit im Bus wird ca. 2,5-3 Stunden betragen. 
  • Die Zimmeraufteilung:
    Da wir in ein anderes Haus fahren, müssen wir vor Ort nochmal über die Zimmerverteilung sprechen. Es werden kleinere Zimmer sein, dafür haben sie jeweils ein eigenes Badezimmer. 
  • Die Verpflegung:
    Aufgrund von Corona ist in diesem Haus nur Vollpension möglich. Frühstücksbuffet, Mittagessen und Abendessen bekommen wir vom Haus zubereitet.
  • Einige Programmpunkte:
    Ein paar Ausflüge bzw. Programmpunkte über die wir beim Vortreffen gesprochen haben, werden in diesem Haus nicht stattfinden können. Dazu gehören Schwimmen im eigenen Pool, Golf, Fußballgolf und Bubble Soccer.
    Mit den vielen andere Ideen, die ihr beim Vortreffen mitgebracht habt, werden wir sicherlich eine tolle Woche erleben! Ob wir eventuell vor Ort einen anderen Ausflug machen können, können wir jetzt noch nicht beantworten. 
  • Die Hygieneregeln:
    Da wir jetzt in ein Haus in Nordrhein-Westfalen fahren werden, ändern sich damit auch ein paar Coronaregelungen. Wie diese im Detail aussehen, werden wir euch in den nächsten Tagen mitteilen.
    Die wichtigste Änderung wird sein, dass wir zwei sogenannte feste Bezugsgruppen bilden müssen.
    Das bedeutet, wir teilen unsere Freizeitgruppe inklusive TeamerInnen in zwei Gruppen von ca. 20 Personen auf. Innerhalb dieser Gruppe muss kein Abstand eingehalten werden, zur anderen Gruppe schon. Das heißt, dass wir wahrscheinlich einige Angebote mit Mund-Nase-Schutz durchführen werden. 

Das bleibt gleich: 

  • Die Reisezeit:
    Wir fahren weiterhin in der ersten Ferienwoche vom 10.10.-16.10.2020.
  • Die meisten Programmpunkte:
    Eure Ideen von Party, über Basteln und sportliche Angebote werden wir natürlich weiterhin vor Ort mit euch gemeinsam umsetzen können.
  • Das Team:
    Alle TeamerInnen, die ihr beim Vortreffen kennengelernt habt,  fahren mit und freuen sich immer noch super-duper doll darauf, mit euch wegzufahren!
  • Tolle TeilnehmerInnen:
    Wir durften euch beim Vortreffen ja auch schon kennenlernen und sind uns sicher, dass wir das (trotz der spontanen Änderungen) mit euch schaffen können, eine tolle Woche zu verbringen!  
  • CREW-Qualitätsanspruch:
    Wir möchten auch mit den kurzfristigen Änderungen eine gewohnt hohe Qualität für euch abliefern und unsere Standards erfüllen. Wir werden im Rahmen unseres Ehrenamtes unser bestmögliches tun, um in den wenigen Tagen alles für euch vorzubereiten.
  • Aktuelle Informationen:
    Wir werden euch immer schnellstmöglich über den aktuellen Stand informieren, daher ist es wichtig, dass ihr per Mail erreichbar seid. 

UNTERKUNFT

Haus Erlenhof

Unser neues Ferienhaus bietet auch viel Platz für sportliche und kreative Angebote. Neben verschiedenen Gruppenräumen steht uns ein Außengelände mit Lagerfeuerhütte und Wiese zur Verfügung. Ihr werdet in gemütlichen Zwei- bis Vierbettzimmern untergebracht. Verpflegung bekommen wir diesmal vom Haus zubereitet. 

Weitere Fotos und Eindrücke vom Haus findet ihr auf der Website.

Konditionen

Was bekomme ich?

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 299€.

Die Reiseleistung umfasst:

Betreuung

Wer begleitet mich?

Unsere Kinderfreizeit wird von ehrenamtlichen Jugendleiterinnen und Jugendleitern durchgeführt. Sie betreuen und begleiten die Kinder während der gemeinsamen Reise und stehen bereits im Vorfeld für Wünsche und Fragen zur Verfügung. Alle Teamer werden regelmäßig im Rahmen von Präventionstagen und Teambuilding-Maßnahmen weiterqualifiziert, sie sind in Erster Hilfe geschult und besitzen unterschiedliche Zusatzqualifikationen wie etwa das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen.

Viele unserer Teamer haben bereits mehrfach Freizeitmaßnahmen organisiert und durchgeführt. Die Betreuung und Anleitung der Kinder erfolgt gemäß des Leitbildes des Vereins. Anhand eines demokratischen Ansatzes werden die Teilnehmer von Anfang an in die Organisation und Programmplanung mit einbezogen. Dabei ist es das Ziel, jedem Einzelnen Entwicklungsmöglichkeiten und Gelegenheiten zu bieten, über sich hinaus zu wachsen. Auf der gemeinsamen Reise soll jeder die Möglichkeit bekommen, sich auszuprobieren und neue Erfahrungen zu machen.

All Inclusive

Vielfalt erleben!

Unsere Jugendarbeit soll genauso bunt und vielfältig sein wie die Gesellschaft selbst. Deshalb wollen wir allen Kindern die Teilnahme an unserer Reise ermöglichen und sprachliche, motorische oder geistige Unterschiede hinter uns lassen.

Wir arbeiten eng mit entsprechenden Beratungsstellen zusammen und kümmern uns gern um die Bereitstellung von Inklusionshelfern, Gebärden-Dolmetschern und anderem Support.

Sprich uns an, damit wir die individuelle Unterstützung organisieren können, die für die Teilnahme deines Kindes notwendig ist! Wir werden gemeinsam Barrieren aus dem Weg räumen und allen ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen.

Entdecke hier, was wir auf userer Kinderfreizeit in den Niederlanden 2019 erlebt haben:

Brückenstraße 29, 42799 Leichlingen

info@crew-leichlingen.de

0160 5478598

Copyright © 2020 CREW – Erlebnis & Freizeit e.V.