Bullet Journal Workshop

Diesen Monat drehte sich bei unserem Workshop alles um das Thema „Tracker“.

Bei einem Tracker geht es zum Beispiel darum, gute Verhaltensweisen aufzubauen und mit schlechten Verhaltensweisen zu brechen. Oder man hält verschiedene Dinge nach, wie zum Beispiel die Stimmung oder die Tage, an denen man Migräne hat und macht sich dazu jeden Tag eine kleine Notiz. Am Ende des Monats hat man dann eine gute Übersicht über alles. 

Die Teilnehmerinnen konnten sich jedoch auch mit anderen Bestandteilen eines Bullet Journals auseinandersetzen, mit Aquarellfarben malen und weitere Seiten gestalten.
Es war wie immer eine schöne, entspannte Runde und die Zeit verging viel zu schnell. 

Wenn du auch mitmachen möchtest, dann schau doch hier nach den nächsten Terminen.