Online Ferienprojekt Ei-Movie

Keine Ferienprojekte wegen der Corona-Pandemie? – Nicht mit uns!

Wir wollten uns von der Pandemie nicht den ganzen Spaß verderben lassen und haben daher ein Online-Ferienprojekt veranstaltet.

Bei unserem Ei-Movie drehte sich vier Tage lang alles um Eileen, unsere Hauptdarstellerin. Mithilfe einer App für Stop-Motion-Filme (das sind Filme, bei denen eine Illusion von Bewegung erzeugt wird, indem viele Fotos hintereinander aufgenommen und abgespielt werden) konnten wir Eileens tägliche Abenteuer filmen. 
Nachdem wir Eileen in ein Fitnessstudio und einen Schönheitssalon begleitet haben und beinahe miterleben mussten, wie sie zu Rührei verarbeitet worden wäre, konnten wir unsere Filmsequenzen mithilfe verschiedenster Schnittprogramme zu einem Film zusammenschneiden und mit Ton hinterlegen.
Und nach nur vier Tagen entstand ein Film, mit allem, was ein Film so braucht: dramatischer Höhepunkt, Happy End, Abspann!